Sneak Preview oder Ich weiß, was ich dieses Wochenende gemacht habe

Donnerstag bis Sonntag, also vier lange Tage an denen man viel unternehmen kann. Nachdem wir Donnerstag nett sowohl gefaulenzt als auch kreativ-produktiv tätig waren, ging es am Freitag zur Erkundungstour nach Bochum, Samstags aufs Rü-Fest und anschließend zum grandiosen “Schöner Test” zu Sandra, wo wir sehr verantwortungsbewusst sechs Currysoßen testeten. (Merke: Auf gute Parties im Zweifelsfall einfach selbst einladen.) Und Sonntag war dann die zweite große Blogowski-Sause angesagt. Diesmal ging es von Schloss Burg an der Wupper zum Schwebe-Bahn-Fahren über der Wupper und anschließend zur Holsteiner Treppe, eben genau den gleichen Ausflug, den Juli vor einem Jahr gemacht habe und der dann Thema des allerersten Blogeintrags von heimatPOTTential war.

Das war alles ganz furchtbar aufregend und es gibt viel zu schreiben und schöne Bilder zu gucken, aber dafür hab ich jetzt keine Zeit, denn ich muss ganz dringend ins Bett. Sachen machen ist unheimlich toll, aber auch ein bisschen anstrengend, und deswegen gibt’s jetzt nur eine Sneak Preview auf das, was hier in den nächsten Tagen so zu gucken und lesen geben wird.

Ampel

Bochum –  Stadt der lustigen Ampeln

Gläser

Gläser-Schleppen übers Rü-Fest

Bogen

Schöner Test: Curry-Soßen

Seilbahn

Seilbahn-Fahren zu Schloss Burg an der Wupper (Schaukeln verboten!)

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>