Und immer wieder Schilder

Schilder fotografieren kann man ja eigentlich überall, aber doch vielleicht nirgendwo so schön wie in Berlin. Beim nächsten Berlinurlaub möchte ich nur mit öffentlichen Verkehrsmitteln durch die Gegend fahren, Schilder fotografieren und zwischendurch für lächerlich wenig Geld lächerlich leckere Dinge essen.

Weil ich aber drei Tage auf der re:publica war, ging das nicht, deswegen bin ich nur ein bisschen mit öffentlichen Verkehrsmitteln durch die Gegend gefahren, habe nur ein paar Schilder fotografiert, aber immerhin jeden Tag für lächerlich wenig Geld lächerlich leckere Dinge gegessen. War also insgesamt schon in Ordnung so.

Wolle

Alltag Berlin

Brille

Werben

Signal

Nicht bekleben

Parken

Haus Gar

One comment

  1. Frau_MPunkt

    Liebe Anne, vielen Dank für die schönen Berlin-Fotos! Zwei auf dieser Seite haben bei mir gleich Erinnerungen geweckt:
    In dem Haus mit der Brille hat mein Mann gewohnt, als wir uns kennengelernt haben (sehr guter Optiker übrigens). Das Wollgeschäft Fadeninsel wurde dann später, als ich mit ihm zusammengezogen bin, zu meinem Lieblings-Wollladen. Hach, schön wars in Berlin :-)

Post a comment

You may use the following HTML:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>