Lieblingstweets im Juni (Teil 2)

Wenn ich jetzt sage, dass es früher nicht ging, weil ich zwei Wochen lang damit beschäftigt war, ein Surfbrett gegen die Strömung in den Atlantik zu ziehen, um dann von selbigem runterzufallen, dann erzählt mir bestimmt wieder was von fauler Ausrede. War aber so.

Eine Antwort auf „Lieblingstweets im Juni (Teil 2)“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.