Lieblingstweets im September (Teil 2)

Ich seh schon. Jetzt, wo das Freibadwetter vorbei ist und man nicht mehr im Stadtpark rumhängen kann, werdet ihr wieder kreativ, ODER WIE SOLL ICH DAS DEUTEN?

Zu folgendem Tweet habe ich folgende Geschichte zu erzählen: Der beste Freund hatte vor mir bereits andere beste Freundinnen, gefühlt drei bis zehn an der Zahl, die alle, wirklich alle, Steffi hießen. Dementsprechend waren sie durchnummeriert und irgendwann erfuhr ich, dass ich bei seinen Eltern auch als Steffi gehandelt wurde, weil alles andere vermutlich zu unfassbar gewesen wäre.

Die folgenden Tweets bitte im Zusammenhang lesen. Nur so ist die unglaubliche Schönheit in ihrer Gänze erfassbar.

One comment

  1. Pingback: Lieblingstweets im September woanders | Ach komm, geh wech!

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>