Webgedöns am 18.11.2015

Matt, der ja schon mehrmals um die Welt reiste, um alleine oder mit anderen Leuten zu tanzen, will noch mal und diesmal soll die Reise durch Crowdfunding finanziert werden. Für nur 10 Euro darf man dann immerhin mit abstimmen, wo getanzt wird und kommt so vielleicht sogar in die Gelegenheit, mittanzen zu können.

Für die Bastelstunde gibt es hier alte französische Papierbastelbögen. Man könnte sie sich vermutlich tatsächlich einfach ausdrucken und losbasteln. Inklusive Papierankleidepüppchen!

Gefühlt meine halbe Timeline war dieses Wochenende beim Foodcamp Regensburg Oberpfalz und postete stündlich schlimme Bilder mit unglaublich tollem Essen. Auch Stevan Paul war dabei und berichtet jetzt etwas ausführlicher über das Essen im Regensburger Storstad. Wer dabei keinen Speichelfluss kriegt, mit dem stimmt doch was nicht.

Rezept: Chewy Chai Bars

Und noch ein Rezept: Aus Apfelschorle, Lillet Blanc und Gin wird ein Cocktail, der passenderweise auch noch „Apfelsprudel“ heißt.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>