Webgedöns am 7.3.2016

Peter Breuer über Malbücher für Erwachsene. Ich schwanke da ja auch zwischen „Ist das albern!“ und „Warum eigentlich nicht?“.

Adam J. Calhoun hat sich auf Medium angeguckt, wie Romane aussehen, wenn man nur die Satzzeichen anguckt.

Als man in London überlegte, ob man nicht auch einen Eiffelturm bauen könnte. 

Ein Student baut Biologie-Illustrationen aus Süßigkeiten nach und veröffentlicht die Bilder auf Instagram.

Auf BuyMeOnce.com kann man Alltagsgegenstände kaufen, die für die Ewigkeit gemacht wurden. Zumindest von Le Creuset haben wir ja auch das ein oder andere. (Leider aktuell nur UK und US, aber man kann sich die Sachen ja auch einfach angucken und dann woanders kaufen.)

Wie man Bonbons aus Ahornsirup macht. Es klingt wirklich zu verlockend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.