Schöner Suchen – Die Bahnfahredition

Schon lange gab es hier keine hübschen Suchbegriffe mehr. Dafür gibt es jetzt die geballte Ladung wirklich guter Fragen rund um die Bahn. Diesmal werde ich zur Abwechslung mal versuchen, tatsächlich hilfreich zu sein, ganz in der Hoffnung, dass der nächste Suchbegriffeintipper dann auch ganz schnell hier die richtige Antwort findet.

wie sind die bahnsteige im hauptbahnhof ffm angeordnet

Von links nach rechts bzw. von Süden nach Norden und von 1 bis dingsundzwanzig. In dieser Hinsicht ist der Frankfurter Hauptbahnhof wirklich sehr hübsch ordentlich und übersichtlich. Die S-Bahn fährt allerdings unterirdisch, da muss man sich ein bisschen an den Schildern orientieren, irgendwo eine Treppe runter und dann nur noch aufs richtige Gleis finden (auch dafür gibt es Schilder).

wie komm ich mit dem auto hinter den koelner hauptbahnhof

Einfacher als vor den Hauptbahnhof auf jeden Fall. Von der Rheinuferstraße muss man am Musicaldome oder wie das blaue Zeltdings auch immer heißen mag, stadteinwärts abbiegen und dann ist man auch quasi schon da. Wenn man von der Rheinuferstraße in die andere Richtung abbiegt, landet man übrigens im Rhein, man kann also fast nichts verkehrt machen.

wie lange braucht man zu fuß vom hauptbahnhof köln zum breslauer platz

Theoretisch gar nicht. Der Breslauer Platz ist die U-Bahn-Station, die direkt hinter dem Kölner Hauptbahnhof ist. Wenn man also zum Beispiel mit der S-Bahn ankommt und ganz am anderen Ende des Bahnhofs ist, ist man sowieso schon auf der richtigen Seite und muss nur noch durch den Ausgang und ist mehr oder weniger schon da. Also, vom Haupteingang je nach Menschenmenge und Schrittempo drei bis fünf Minuten, vom Hintereingang weniger als eine.

wie komme ich von fulda bahnhof weg

Am besten schnell? Und vor allem: Wohin denn? Ich verstehe die Frage nicht so ganz, möchte aber trotzdem helfen. Zu Fuß am besten durch den Ausgang, dann ist man in der Stadt und damit faktisch weg vom Bahnhof. Mit dem Auto wahrscheinlich am besten in irgendeine Richtung fahren, die vom Bahnhof weg führt. Will man mit dem Zug fahren, dann steigt man einfach in irgendeinen Zug ein, denn er wird den Bahnhof mit 99-prozentiger Sicherheit verlassen. Es gibt also viele Möglichkeiten, weshalb eine Präzisierung der Frage sinnvoll wäre.

ice fahren wo ambesten einsteigen

Auch das hängt ganz von der Situation, der Tageszeit und dem Zug ab. Haben Sie eine Reservierung, so steigen Sie am besten in den Wagen ein, in dem Sie auch sitzen werden. Informationen darüber, wo der Wagen vermutlich hält, entnehmen Sie dem Wagenstandsanzeiger, der üblicherweise auf dem Bahnsteig aushängt. Ändert sich die Wagenreihenfolge, dann erfahren Sie das meistens im Voraus und müssen einfach ein bisschen nachdenken und sich eventuell neu positionieren. Haben Sie ein bahn.comfort-Ticket, so steigen Sie am besten in den Wagen mit den bahn.comfort-Plätzen. Auch diese sind auf dem Wagenstandsanzeiger markiert. Haben Sie weder eine Reservierung noch ein bahn.comfort-Ticket, dann ist es egal und Sie müssen auf Ihr Glück bzw. einen möglichst leeren Zug hoffen.

hauptbahnhof frankfurt am main von gleis 7 zum gleis 9

Steigt man relativ nah am Anfang des Bahnsteigs aus (Abschnitte A und B), dann geht man einfach bis zum Anfang des Bahnsteigs vor, biegt dann links ab und dann bei nächster Gelegenheit (NICHT AUF DIE GLEISE LAUFEN!) wieder links. Schon ist man da. Man kann sich auch an den großen Zahlen orientieren, die an jedem Gleis mehrfach angebracht sind. Steigt man eher mittig oder hinten aus, dann kann man auch die kleine Treppe in Abschnitt C benutzen, runter in den Tunnel, dann rechts und die nächste Treppe wieder rauf. Da riecht’s nur meistens eher eklig.

köln hbf nach köln deutz zu fuß

Einfach über die Hohenzollernbrücke laufen. Geht schnell und ist schön. Pro-Tipp: Wenn man auf Gleis 1 ankommt, kann man auch den Bahnsteig Richtung Rhein lang laufen und von da aus landet man fast direkt auf der Brücke, man muss also gar nicht doof durch den Bahnhof laufen, und draußen wieder die Treppe hoch.

wie kann man zum dom hbf mit der bahn kommen

Am besten nimmt man eine Bahn Richtung Köln Hbf, da ist dann auch der Dom. Die Straßenbahnhaltestelle heißt auch so. Man kann fast nichts falsch machen, sollte nur auf die ICEs verzichten, die nur nach Köln Deutz/Messe fahren. Wenn man da nicht rechtzeitig aussteigt, ist man nämlich ganz schnell in Frankfurt oder Düsseldorf.

wie komme ich auf die andere seite vom bodensee

Nicht mit dem Zug. Aber es gibt Fähren, z.B. von Konstanz nach Meersburg. Fähre fahren ist toll.

kann man an der seilbahn in köln von beiden seiten tickets kaufen ?

Ja.

4 comments

  1. Ralf

    Dass es ein Bahn-Comfort Ticket gibt, ist mir neu. Ich dachte immer, das ist ein Status, den man erwirbt, wenn man oft genug Bahn fährt oder die BahnCard 100 hat (was ja das gleiche ist). Eine Markierung des Bahn-Comfort Bereiches im Wagenstandsanzeiger ist mir bisher auch noch nicht aufgefallen.

    • Anne

      Ich meine, mal irgendwo gesehen zu haben, dass man das auch für ein Ticket erwerben kann, was natürlich albern ist, da kann man auch gleich einen Platz reservieren. Üblicherweise steht das aber auf den Tickets bzw. der BahnCard irgendwo drauf und so meinte ich das auch.

      Bahn.comfort-Wagen sind auf dem Wagenstandsanzeiger mit einem roten Punkt in einem grauen Kästchen markiert. Man muss sich da nur einmal genau die Legende angucken, dann findet man das auch.

  2. Pingback: Linkschleuder | K. [Journal]

Post a comment

You may use the following HTML:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>