Schöner Suchen, Teil 8

Ein weiteres Mal versuche ich, die Anfragen, mit denen Menschen auf meinem Blog landeten, möglichst hilfreich zu beantworten und wie immer scheitere ich dabei kläglich.

wir gehen jede sache profesioneell ann

Alles außer Rechtschreibung, vermute ich.

klischee software aus amerika, die alles kann

Software, die alles kann, gibt es nicht und das ist auch gut so. Das steht zum Beispiel sehr schön in „Computers as Theatre“ von Brenda Laurel [Werbelink zum Buch], da geht es darum, dass es gar nicht förderlich für die Kreativität ist, wenn man mit einer Software alles machen kann und es vielmehr so ist, dass Limitationen gut sind, damit sich Kreativität entfalten kann. So ungefähr oder so ähnlich. Oder gibt es Software für Klischees, die alle Klischees drauf hat? Klischeegeneratorsoftware? Ich verstehe das Problem wohl nicht so gut.

eine tüte urlaub

Ich nähme sogar zwei.

wie weit komme ich mit dem fahrrad in einer halben stunde

Bergauf? Bergab? In der Stadt? Auf dem Land? Mit welcher Kondition? Mit welchem Rad? Grob würde ich sagen, also je nach dem, ein paar Kilometer sollte man schon kommen. Ich schaff in der Zeit ja zu Fuß schon zwischen zwei und drei Kilometern. So ist mir die Frage aber zu schwammig formuliert.

wo verschwinden sänger nach unten in der oper

Die verschwinden nach unten. Da ist bestimmt was, die sind nicht weg und auf immer verschwunden. Das Orchester sitzt ja auch im Orchestergraben unter der Bühne, also wird da auch noch ein bisschen Platz für die Sänger sein.

ich bin ein guter mensch ich war auch schon zu arschlöchern freundlich

Ich begegne grummeligen Menschen ja gerne mit ganz viel Freundlichkeit, und überfordere sie so kurzfristig. Manchmal werden sie dann auf einmal selber freundlich, es ist ganz erstaunlich. Manchmal geht das aber auch nicht, dann bin ich auch unfreundlich. Das ist okay, glaube ich.

nessy kann auch anders

Frau Nessy, was sagen Sie denn dazu?

einmal die woche reiten werde nicht besser

Geht’s um den Fortschritt oder macht es auch keinen Spaß? Wenn etwas langfristig keinen Spaß macht, würde ich es lassen. Wenn man nur nicht so dolle weiterkommt, man aber trotzdem Spaß dabei hat, finde ich das nicht schlimm. Man muss ja nicht immer überall alles super können. (Ich konnte das ja auch nicht.)

lustige sprueche fuer enkel goldene hochzeit großeltern kostenlos

Nee. Lassen Sie das. Echt jetzt. Niemand will das.

was kostet ein liter blut

Da ich gerade wieder „Buffy“ komplett durchgucke, habe ich da gleich ganz komische Assoziationen, die wahrscheinlich völlig unpassend sind. Abgesehen davon weiß ich es nicht und ich weiß auch nicht, ob es da eine klare Antwort gibt. Mich kostet ein Liter Blut zwei Mal zum Blutspendedienst gehen, so viel auf einmal dürfen die nämlich gar nicht abzapfen. Wieviel das dann im Weiterverkauf gibt, interessiert mich nicht. Ich kriege dafür etwas zu Essen, No-Name-Cola zum Aufpäppeln des Kreislaufs und eine Tafel Schokolade und mehr will ich gar nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.