Webgedöns am 8.5.2016

Pia Ziefle berichtet im Techniktagebuch über den Bildungs- und Lebenshilfeaspekt von YouTube-Videos.

Wenn ich noch mal auf die Idee kommen sollte, Wände zu bemalen, möchte ich bitte auch genau das machen: Eine Autorin malte die erste Seite von Harry Potter auf ihre Wand.

Blaise Arnold malt Bilder, bei denen man direkt die ganze Geschichte dahinter wissen will. Oder als Inspiration nutzen kann.

Bericht über die Kunst der Fake-Nahrungsmittel in Japan. Sie wissen schon, dieses Plastikessen, das einem zeigt, wie das zu erwartende Essen aussieht. Mit sehr vielen faszinierenden Bildern.

IKEA-Anleitungen für schwierige Nahrungsmittel. Man ahnt ja nie, was man alles dringend braucht, bis es da ist.

Have You Tried These 40 Types of Pizza? (Antwort: Leider nein, es ist noch viel zu tun.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.