Fernsehtipps für den 23.12.

Wir können zwar gerade kein Fernsehen gucken, weil irgendein Port an irgendeinem Verteilerkasten kaputt ist und unser Fernsehen nun mal über die Telekom läuft, aber andere Leute sitzen ja vielleicht morgen gemütlich zu Hause und haben nicht so eine praktische übersichtliche Fernsehzeitung wie wir. Die Tipps für die folgenden Feiertage folgen dann natürlich auch.

Der Grinch am Sonntag, 23.12. um 10:35 Uhr auf ZDF neo
Jim Carrey als Grinch in dieser knallbunten Verfilmung des Buchs von Dr. Seuss. Ich find’s ein bisschen zu knallbunt, aber kultig ist es allemal, außerdem spielt ein Hund mit.

Coraline am Sonntag, 23.12. um 12:10 Uhr auf ZDF neo
Die tolle Verfilmung des tollen Buchs des tollen Neil Gaiman. Schön gruselig, also quasi genau richtig für Weihnachten. Sogar meine Mutter fand’s gut, das will was heißen.

Der Sternwanderer am Sonntag, 23.12. um 13:40 Uhr auf ZDF neo
Noch eine Gaiman-Verfilmung, allerdings kein Kinderbuch, sondern eine schöne Fantasygeschichte. Ich hab’s zugegebenermaßen nur gelesen und nicht gesehen, aber Michelle Pfeiffer spielt mit, wird schon gut sein.

Der kleine Lord am Sonntag, 23.12. um 18:20 Uhr im Ersten
Niedliche kleine Lords sind niedlich und erweichen das Herz von verbitterten Alec Guinesses. Ich weigere mich, mehr über die Geschichte zu erzählen, wer’s kennt, weiß es eh und wer’s nicht kennt, guckt’s gefälligst endlich.

Die Eiskönigin – Völlig unverfroren am Sonntag, 23.12. um 20:15 beim RTL
Dude. Elsa. Anna. Eisschloss. LET IT GO! Ihr wollt es doch auch!

Katja, die ungekrönte Kaiserin am Sonntag, 23.12. um 20:15 Uhr auf arte
Wer schon zu oft Sissi geguckt hat oder nicht genug davon kriegen kann, der kann Romy Schneider als Adelstochter Katja beim Verlieben in einen Zaren zugucken.

Tatort: Damian am Sonntag, 23.12. um 20:15 im Ersten
Tradition ist Tradition und Sonntag ist Tatort-Tag. Heute im Schwarzwald mit gleich zwei Morden und sehr sehr müden Ermittlern. Sagt jedenfalls die Fernsehzeitung.

Love Story am Sonntag, 23.12. um 23:55 Uhr auf Tele 5
Wer sich spät abends noch zum emotionalen Wrack machen lassen will, der liegt hier richtig. Kitschig, YES! Aber auch so schön und traurig.

Buster Keaton am Sonntag, 23.12. ab 2:25 Uhr auf arte
arte zeigt diverse Buster-Keaton-Filme im Nachtprogramm, wer also nicht schlafen kann, der kann sich hier cineastisch weiterbilden. Um 2:25 Uhr „Buster und die Polizei“, um 2:40 Uhr „Der Koch“, um 3:05 Uhr „Die Werkstatt und um 3:25 Uhr „Das verwunschene Haus“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.