Tagebuchbloggen, 15.05.2021

Heute war irgendwie ein Kacktag, es fing um 4 Uhr irgendwas an, als der Hund auf seine Decke kotzte und ich aus Sorge auf dem Sofa übernachtete, allerdings zu doof oder zu müde war, um mir eine richtige Decke zu holen. Das war dem Erholungsschlaf nicht zuträglich.

Dann fuhren wir sehr viel durch die Gegend, wurden zwischendurch sehr, sehr nass, der Hund war auch nicht begeistert und jetzt hab ich Kopfschmerzen und im Fernsehen kommt auch nichts, so dass ich aus Umschaltunlust den Free ESC gucke.

Zusätzlich sind wir ja vor allem rumgefahren, weil wir noch Restfragen bezüglich des Hauses hatten. Die Fragen ließen sich aber teils wegen Wetter, teils aus anderen Gründen nicht zur allgemeinen Befriedigung klären und jetzt sind wir gefühlt wieder einen Schritt zurück gegangen und müssen nachdenken, wie wir an die Antworten kommen, die wir suchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.